Bundesgartenschau Erfurt 2021, Thüringen

Realisierung von 4 Parkanlagen als Teil des Grünzuges ‘Nördliche Geraaue’
Leistungsphasen 6 – 8, Realisierung 2018 – 2021
Auftraggeber: geskes.hack Landschaftsarchitekten
Bauherr: Stadt Erfurt

Mit dem Projekt ‘Nördliche Geraaue’ wird im Rahmen der Buga 2021 ein ca. 2,5 km langer und
ca. 60 ha großer Landschaftspark durch die nördlichen Stadtteile von Erfurt realisiert. Die Gesamtmaßnahme gliedert sich in acht Teilbereiche oder Parkanlagen, wobei das Büro progarten an 4 Abschnitten beteiligt ist.
Bei dem Bauabschnitt ‘Warschauer Straße’ werden zusammenhanglose Teilflächen durch die Verlagerung von Nutzungen und dem Abriss von alten Garagen zusammengefügt und in die Umgebung eingebunden. Der Park erhält einen neuen phantasievollen Spielplatz; ein vorhandener Bolzplatz wird neu angelegt.
Im Bereich einer ehemaligen Kläranlage ensteht durch eine Ufer- und Geländeabsenkung und unter Beachtung wasserbaulicher Maßnahmen ein zusammenhängender Uferpark im Charakter eines Amphietheaters. Mit langen Sitzstufen wird das Gelände terrasseirt und der Zugang zum Wasser ermöglicht. Außerdem entsteht ein neuer Spiel- und Sportbereich mit ansprechendem Sandspielplatz, einer Beachvolleyballanlage und mehreren Grillplätzen.
Der dritte Bauabschnitt umfasst den historischen und unter Denkmalschutz stehenden Nordpark. Bei der Erneuerung von Wegen und Ausstattungselementen wird der Fokus auf Barrierefreiheit und auf eine moderne Parknutzung gelegt. In einer bandartigen Abfolge wurde mit zwei Spielplätzen, einer Skateanlage und einem Multifunktionssportplatz eine neue attraktive Infrastruktur für Erfurt geschaffen.
Der Bereich des ehemaligen Garnisonslazarett dient als  Eingangsbereich für die neue Parkanlagen. Es besteht aus einem zentralen Freianlagenfeld mit altem Baumbestand, der mit einem Rechteck aus Natursteinblöcken gefasst wird. Unter Wahrung denkmalpflegerischer Aspekte wird der Lazarettgarten mit Sitz- und Liegepodesten ausgestattet, während die Freiflächen vor den Gebäuden Staudenflächen erhalten. Das neu entstandene Quartier kann für Veranstaltungen genutzt werden. Es bildet das Entrée zur neu gestalteten Nördlichen Geraaue und zum Nordpark.