Kindertagesstätte Igelkinder

Umgestaltung der Freiflächen zur Steigerung des Spielwertes
Leistungsphasen 3-8
Holzeinbauten: Tilman Stachat
Bauherr: TÄKS e.V.

 

Das 130 m² kleine Außengelände ist über die Balkone der Hochparterrewohnung, in der die Kindertagesstätte mit 30 Kindern im Alter von 0-6 Jahren ansässig ist, erreichbar. Der kleine Garten ist optimal genutzt und in Szene gesetzt.
Das Gestaltungsthema orientiert sich an dem Einrichtungsnamen ‘Igelkinder‘. Der mit Holz kulissenartig verkleidete Raum unter den Balkonen beherbergt bespielbare Igelwohnungen bzw. einen verschließbaren Stauraum für Spielgeräte und Fahrzeuge. Eine große Sandfläche, das Igelnest, ist straßenseitig von einer Holzbank und stilisierten Gräsern aus Holz gefasst. Das abgestufte Holzpodest um den Bestandsbaum ist das Igelversteck. Bodentrampolin und Sonnenschirme sind Angebotsergänzungen im Garten.