Retensionsanlage Briefzentrum 10

naturnahe Teichanlage
Leistungsphasen 1-8
Bauherr: Deutsche Post Bauen GmbH

 

Aus dem vormals funktional angelegten Auffangbecken für das überschüssige Regenwasser der Dachflächen des Verwaltungsgebäudes wird eine naturnah gestaltete Teichanlage. Kiesbänke erhalten eine Initialbepflanzung aus Wasser- und Sumpfpflanzen. Ein von Miscanthus umsäumter Sitzplatz mit Blick auf die Wasserfläche ist der Pausenbereich für die Mitarbeiter.